Plus Windatlas

Gibt es bald mehr Windräder im Neckar-Odenwald-Kreis?

Der neue Windatlas für Baden-Württemberg weist deutlich mehr Windkraft-Flächen für die Region aus - Die Folgen sind noch unklar

11.06.2019 UPDATE: 12.06.2019 06:00 Uhr 2 Minuten, 22 Sekunden

Was die neuen Werte im aktualisierten Windatlas von Baden-Württemberg für die Region Eberbach bedeuten, steht noch nicht fest. Nach wie vor haben etwa die Flächen am Hebert niedrigere Werte. Besser positionierte lagen etwa im östlichen Neckar-Odenwaldkreis oder im Schwarzwald. Dennoch bekommt Forst-BW immer wieder Interessentenanfragen. Foto: Rüdiger Busch

Von Tim Müller

Neckar-Odenwald-Kreis. "Eine brutalere Zerstörung der Landschaft, als sie mit Windkrafträdern zu spicken, hat zuvor keine Phase der Industrialisierung verursacht." Deutliche Worte, die der Literat Botho Strauß vor zehn Jahren veröffentlichte. Mittlerweile empfinden einige Bürger in Deutschland die gleichen Gefühle beim Anblick von Windkraftanlagen. Feststeht: Die

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe + Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto? Einloggen
(bearbeitet)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.