Plus Ochsenkopfwiese Heidelberg

"Diese Blumen fehlen jetzt auf der Wiese"

Diskussionsrunde mit Vertretern der Fraktionen zum Bürgerentscheid "Verlagerung des Betriebshofs" im Juli - Die Meinungen stehen fest

10.05.2019 UPDATE: 13.05.2019 06:00 Uhr 1 Minute, 31 Sekunden

Vertreter der Gemeinderatsfraktionen sprachen im Literaturcafé über die Verlagerung des RNV-Betriebshofs. Foto: Philipp Rothe

Von Maria Stumpf

Heidelberg. Ob die Ochsenkopfwiese eine hohe bioklimatische Bedeutung hat oder nicht, sollte nicht zum Hauptthema der Diskussionsrunde werden. Aber der Naturschutzgedanke schon: mit allen Facetten einer sozialen Stadt samt innerstädtischer Naherholung, bezahlbarem Wohnraum und weitsichtiger Nahverkehrspolitik. Die Initiative "Bündnis für Bürgerentscheid Klimaschutz"

Weiterlesen mit Plus
  • Alle Artikel lesen mit RNZ+
  • Exklusives Trauerportal mit RNZ+
  • Weniger Werbung mit RNZ+

(Der Kommentar wurde vom Verfasser bearbeitet.)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.
Ochsenkopfwiese Heidelberg: "Diese Blumen fehlen jetzt auf der Wiese" - Heidelberg - Nachrichten und Aktuelles - Rhein-Neckar-Zeitung
Plus Ochsenkopfwiese Heidelberg

"Diese Blumen fehlen jetzt auf der Wiese"

Diskussionsrunde mit Vertretern der Fraktionen zum Bürgerentscheid "Verlagerung des Betriebshofs" im Juli - Die Meinungen stehen fest

10.05.2019 UPDATE: 13.05.2019 06:00 Uhr 1 Minute, 31 Sekunden

Vertreter der Gemeinderatsfraktionen sprachen im Literaturcafé über die Verlagerung des RNV-Betriebshofs. Foto: Philipp Rothe

Von Maria Stumpf

Heidelberg. Ob die Ochsenkopfwiese eine hohe bioklimatische Bedeutung hat oder nicht, sollte nicht zum Hauptthema der Diskussionsrunde werden. Aber der Naturschutzgedanke schon: mit allen Facetten einer sozialen Stadt samt innerstädtischer Naherholung, bezahlbarem Wohnraum und weitsichtiger Nahverkehrspolitik. Die Initiative "Bündnis für Bürgerentscheid Klimaschutz"

Weiterlesen mit Plus
  • Alle Artikel lesen mit RNZ+
  • Exklusives Trauerportal mit RNZ+
  • Weniger Werbung mit RNZ+

(Der Kommentar wurde vom Verfasser bearbeitet.)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.