Plus Lösung in Arbeit

Apple räumt Verbindungsproblem mit neuer LTE-Computeruhr ein

Dank des LTE-Zugangs direkt in der neuen Version von Apples Computer-Uhr sollen ihre Nutzer bei Training oder Spaziergängen auch mal ihr iPhone zu Hause lassen können. Doch ein Software-Fehler kann unterwegs für Verbindungsprobleme sorgen.

21.09.2017 UPDATE: 21.09.2017 09:28 Uhr 1 Minute, 3 Sekunden
Apple Watch
Der Chief Operating Officer von Apple, Jeff Williams, präsentiert neue Apple-Produkte. Im Hintergrund ist die neue Apple Watch zu sehen. Foto: Captura/Europa Press/dpa

Cupertino (dpa) - Apple hat kurz vor der Markteinführung seiner ersten Uhr mit LTE-Anschluss Probleme im Mobilfunk-Betrieb eingeräumt.

Die Funktionsstörung könne in einigen Fällen auftreten, wenn sich die Apple Watch unaufgefordert mit WLAN-Netzen ohne direkten Internet-Zugang dahinter verbinde, erklärte Apple. Es werde nach einer Lösung für ein künftiges Software-Update

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?