Plus Umfrage

Corona hat Auswirkung auf Ausgabeverhalten

Nur 12 Prozent spüren starke finanzielle Einbußen.

26.05.2020 UPDATE: 26.05.2020 13:48 Uhr 18 Sekunden
In der Corona-Krise geben viele Menschen weniger Geld aus als vorher. Foto: dpa
Berlin (dpa) - Die Corona-Pandemie hat für viele Menschen Auswirkungen auf ihre berufliche Situation. Zwar hat sich für 64 Prozent aktuell nichts geändert, wie eine repräsentative Umfrage von Kantar Emnid im Auftrag von Fidelity International unter 1000 Deutschen zeigt. Und nur 12 Prozent spüren starke finanzielle Einbußen.

Trotzdem geben viele jetzt weniger Geld aus: 32 Prozent der Befragten

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?