Plus

Stillstand im Tunnel: Was Autofahrer wissen müssen

Die Tunnel in Deutschland sind relativ sicher und für Autofahrer kein größeres Risiko. Trotzdem gelten in den Röhren spezielle Verhaltensregeln.

29.07.2015 UPDATE: 29.07.2015 13:14 Uhr 1 Minute, 10 Sekunden

Wenn sich der Verkehr staut, sollten Autofahrer den Motor möglichst ausschalten. Die C02-Werte können sonst schnell im Grenzbereich liegen.  Foto: Karl-Josef Hildenbrand

Berlin (dpa)  Lange Urlaubsreisen im Auto führen in Deutschland häufig durch Tunnel. Zwar sind die Röhren nach einem Test ausgewählter Anlagen durch den ADAC entweder "gut" oder "sehr gut". Trotz der hohen Sicherheitsstandards müssen Autofahrer bei Stau und im Notfall besondere Verhaltensregeln im Tunnel beachten. Ein Überblick.

Motor abstellen: Wenn es im Tunnel

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?