Plus Antibiotika-Säfte für Kinder

Was Eltern beachten müssen

Vor der Gabe kräftig schütteln. Das ist nur einer der wichtigen Punkte beim Umgang mit daheim zubereiteten Trockensäften.

19.01.2022 UPDATE: 19.01.2022 14:18 Uhr 57 Sekunden
Bei bakteriellen Infekten bekommen Kinder häufig Antibiotika-Säfte verordnet. Foto: Mascha Brichta/dpa

Oldenburg (dpa) - Bei bakteriellen Infektionen bekommen Kinder mitunter einen Antibiotika-Saft verschrieben, den ihre Eltern selbst zusammenmischen müssen. Dabei passieren immer wieder Fehler.

Apothekerin Gabriele Röscheisen-Pfeifer aus Oldenburg erklärt, was Mütter und Väter im Umgang mit den Trockensäften beachten müssen:

1. Haltbarkeit: Ungeöffnet haben solche

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe + Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto? Einloggen