Plus Auf Eis gelegt

Tiefgekühltes ist praktisch für die Vorratshaltung

Ein Gefrierschrank bewahrt Lebensmittel vor der Tonne. Doch bei der Haltbarkeit gibt es Unterschiede.

07.07.2022 UPDATE: 07.07.2022 06:00 Uhr 1 Minute, 25 Sekunden
Kühlschrank
Symbolfoto: Florian Schuh/dpa-tmn

Heidelberg. (tmn) Lebensmittel in den Gefrierschrank packen und erst wieder rausholen, wenn sie gebraucht werden? Das ist praktisch und bewahrt Gekochtes oftmals vor der Tonne. Doch nicht alles lässt sich im Tiefkühler gleichlange aufbewahren.

> Brötchen und Butter: Während frische Brötchen im Tiefkühlfach zwischen ein und drei Monate haltbar bleiben – und sich aufgetaut und mit

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?