Plus Lokführer

Lokführer dirigieren Tonnen von Gütern

Zum Beruf gehört aber weit mehr, als nur Schalthebel zu drücken

20.05.2019 UPDATE: 20.05.2019 15:37 Uhr 2 Minuten, 48 Sekunden
Eine Rangierlok steuern: Concetta Schmied (l), Auszubildende zur Eisenbahnerin im Betriebsdienst wird dabei von ihrem Ausbilder Daniel Krause (m) und ihrem Azubi-Kollegen Fabian Kynast (r) begleitet. Foto: Markus Scholz/dpa

Maschen (dpa) - Es gibt Berufe, die viele Kinderaugen zum Leuchten bringen. Feuerwehrmann gehört zweifelsohne dazu, auch Polizist, Tierarzt oder Fußballprofi. Und dann ist da noch der Lokführer - der Traum vom Dauerplatz im 1360-PS-Gefährt. Auch Fabian Kynast und Concetta Schmied gehören zu jenen, die sich schon früh für Züge, Loks und Bahnhöfe begeisterten. Die Modellbahn war ihr

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?