Plus Weniger Stellen fallen weg

Einigung auf Sanierungsplan für Güterbahn

Überraschende Wendung bei der Güterbahn-Tochter DB Cargo. Den jüngsten Vorschlag zum Umbau der Krisensparte hatte der Betriebsrat noch abgelehnt. Nun gab es doch eine Einigung.

14.02.2017 UPDATE: 14.02.2017 17:26 Uhr 1 Minute, 12 Sekunden
DB Cargo
Die Bahn sprach von «einer grundsätzlichen Einigung zwischen der Unternehmensleitung und dem Gesamtbetriebsrat über die Zukunft von DB Cargo. Foto: Christoph Schmidt

Berlin (dpa) - Die Sanierung des Schienengüterverkehrs der Deutschen Bahn kann auf den Weg gebracht werden. Nach monatelangem Streit verständigten sich die Unternehmensleitung der Tochter DB Cargo und der Gesamtbetriebsrat auf ein gemeinsames Vorgehen.

Noch vor einer Woche hatte die Arbeitnehmervertretung einen Vorschlag der Geschäftsführung für einen Interessenausgleich

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?