Plus

München bleibt bei Häuserpreisen Spitze

München (dpa) - München bleibt bei den Preisen für Einfamilienhäuser in Deutschland einsame Spitze. Deutlich günstiger sind Immobilien im Osten - und vor allem abseits der Ballungsräume.

20.09.2015 UPDATE: 20.09.2015 13:06 Uhr 45 Sekunden
Wohnungssuche
Wohnungssuche in München: In der bayerischen Landeshauptstadt sind die Immobilienpreise so hoch wie nirgends sonst. Foto: Peter Kneffel/Archiv

München (dpa) - München bleibt bei den Preisen für Einfamilienhäuser in Deutschland einsame Spitze. Deutlich günstiger sind Immobilien im Osten - und vor allem abseits der Ballungsräume.

Für ein Haus mit 125 Quadratmetern Wohnfläche bezahlen Käufer in Bayerns Landeshauptstadt im Schnitt 775 000 Euro, wie aus einer Studie des Immobilienverbandes Deutschland (IvD) für die "Bild am Sonntag"

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?