Plus

Milliardenfusion: Deutsche Wohnen will LEG Immobilien

Frankfurt/Düsseldorf (dpa) - Am boomenden deutschen Immobilienmarkt kommt eine neue Milliardenfusion: Der Immobilienriese Deutsche Wohnen mit knapp 142 000 Wohnungen vor allem in Berlin will sich mit der Düsseldorfer LEG Immobilien (110 000 Wohnungen) zusammenschließen.

21.09.2015 UPDATE: 20.09.2015 21:46 Uhr 1 Minute, 50 Sekunden
Fusion Deutsche Wohnen mit LEG Immobilien
Die Frankfurter Deutsche Wohnen AG und die kleinere Düsseldorfer Rivalin LEG Immobilien wollen fusionieren. Foto: Frank Rumpenhorst

Frankfurt/Düsseldorf (dpa) - Am boomenden deutschen Immobilienmarkt kommt eine neue Milliardenfusion: Der Immobilienriese Deutsche Wohnen mit knapp 142 000 Wohnungen vor allem in Berlin will sich mit der Düsseldorfer LEG Immobilien (110 000 Wohnungen) zusammenschließen.

Gemeinschaftlich wollen die beiden Wohnungsriesen den Rückstand zum Branchenführer Vonovia (ehemals Deutsche Annington

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?