Plus

DIHK: China erstmals wichtigster deutscher Handelspartner

Berlin (dpa) - In der Rangliste der deutschen Handelspartner hat es im vergangenen Jahr nach Angaben des DIHK einen Wachwechsel gegeben.

27.01.2017 UPDATE: 27.01.2017 10:56 Uhr 43 Sekunden
China - Handel
Das chinesische Wachstum profitiert nach wie vor von massiven staatlichen St├╝tzungsma├čnahmen und einer sehr lockeren Kreditvergabepolitik der Banken. Foto: Ole Spata

Berlin (dpa) - In der Rangliste der deutschen Handelspartner hat es im vergangenen Jahr nach Angaben des DIHK einen Wachwechsel gegeben.

Erstmals liegt China auf Platz eins und l├Âst damit die USA ab, wie der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) in Berlin auf Basis einer Hochrechnung mitteilte. Danach seien die USA auf Platz drei gerutscht, Frankreich habe seine Position als

Weiterlesen mit Plus
  • Alle Artikel lesen mit RNZ+
  • Exklusives Trauerportal mit RNZ+
  • Weniger Werbung mit RNZ+