Plus Zeit nach Corona-Krise

Autobauer bringen Kaufprämie ins Gespräch

Deutsche Autoproduzenten signalisieren, dass sie sich staatliche Zuschüsse für den Autokauf durchaus wünschen. Sie verbinden das Anliegen mit dem Hinweis, so auch etwas für den Klimaschutz tun zu können.

11.04.2020 UPDATE: 11.04.2020 13:48 Uhr 1 Minute, 15 Sekunden
Zipse und Söder
Markus Söder, Ministerpräsident von Bayern, und Oliver Zipse, Vorstandsvorsitzender der BMW AG, während eines Pressetermins in München. Foto: Sven Hoppe/dpa

München/Wolfsburg (dpa) - Die Hersteller Volkswagen und BMW schlagen Anreize für den Autokauf vor, um die Corona-Krise zu überwinden.

BMW-Vorstandschef Oliver Zipse sagte der Deutschen Presse-Agentur in München: "Wir sehen in einer Innovationsprämie eine doppelte Chance: Sie kann als Konjunkturmaßnahme die Wirtschaft ankurbeln und gleichzeitig den Umstieg der Kunden auf klimaschonende

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?