Plus Verkehr

Grundsanierung: Wichtige Bahn-Strecke fünf Monate dicht

Störung im Betriebsablauf - das ärgert nicht nur die Fahrgäste. Doch das Schienennetz grundlegend zu sanieren und auszubauen, ist ein jahrelanger Kraftakt. Nun steht fest, wo er beginnt.

15.09.2022 UPDATE: 15.09.2022 19:37 Uhr 2 Minuten, 26 Sekunden
Frankfurter Hauptbahnhof
Als erster Schritt einer Generalsanierung im Schienennetz soll die Strecke Frankfurt/Main-Mannheim 2024 fünf Monate lang gesperrt werden. (Archivbild)

Berlin (dpa) - Eine koordinierte Sanierung und Digitalisierung des Schienennetzes soll die Bahn nach dem Willen des Bundes für Fahrgäste und Güterkunden verlässlicher machen. "Die Durchsage, Grund für die Verspätung ist eine Störung im Betriebsablauf, möchte ich eigentlich möglichst bald nicht mehr hören", sagte Bundesverkehrsminister Volker Wissing (FDP) am Donnerstag in Berlin. Angeblich

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?