Plus Spielehersteller

Lego wächst in Corona-Krise - Highlight: Krankenhaus

Lockdown, Quarantäne, Isolation: Wenn Kinder im Zimmer bleiben müssen, ist Lego seit Generationen ein verlässlicher Zeitvertreib. Das Unternehmen profitiert davon - noch stärker als viele Wettbewerber.

01.02.2022 UPDATE: 01.02.2022 11:43 Uhr 59 Sekunden
Lego
Bunte Lego-Steine. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

München (dpa) - Lego profitiert weiter vom veränderten Spielverhalten während der Pandemie und hat seine Marktposition in Deutschland ausgebaut.

Die Verbraucherumsätze seien im vergangenen Jahr bundesweit um 7,5 Prozent geklettert, sagte die Deutschland-Chefin des dänischen Bauklötzchen-Herstellers, Karen Pascha-Gladyshev.

Für die gesamte Branche hatte der Verband der Deutschen

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?