Plus Luftfahrt

Neue italienische Airline Ita gestartet

Aus für Alitalia: Die italienische Traditionsfluglinie ist zum letzten Mal gelandet. Ihre Nachfolgerin will ihren Platz einnehmen und konkurrenzfähig werden. Zum Start hielt die neue Airline eine Überraschung bereit.

15.10.2021 UPDATE: 15.10.2021 10:03 Uhr 2 Minuten, 5 Sekunden
Alitalia
Für die Airline Alitalia ist Schluss. Foto: Jack Guez/AFP/dpa

Rom (dpa) - Neuer Name und frischer Anstrich: Nach dem Ende von Alitalia hat sich Italiens neue Airline Ita zum Start direkt umbenannt. Die Fluglinie heiße nun "ITA Airways", erklärte CEO Fabio Lazzerini am Freitag auf einer Pressekonferenz.

Heute sei nicht eine italienische Fluggesellschaft geboren, sondern die italienische Fluggesellschaft, erklärte Lazzerini weiter. Am Morgen startete

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?