Plus Laser und Linsen

Deutliches Plus bei Carl Zeiss Meditec

Für Carl Zeiss Meditec läuft das Geschäftsjahr gut. Der Medizintechnik-Konzern ist eines der wenigen börsennotierten Unternehmen mit Sitz in Ostdeutschland.

06.05.2019 UPDATE: 06.05.2019 13:33 Uhr 50 Sekunden
Carl Zeiss Meditec AG
das Geschäft des Medizintechnik-Konzerns Carl Zeiss Meditec läuft. Foto: Martin Schutt

Jena (dpa) - Digitale Mikroskope für Augenoperationen und Laser zur Sehschärfenkorrektur treiben das Geschäft des Medizintechnik-Konzerns Carl Zeiss Meditec an. Das MDax-Unternehmen verbuchte im ersten Halbjahr des im Oktober begonnenen Geschäftsjahres ein Umsatzplus von 8,7 Prozent auf 667,2 Millionen Euro.

Der Gewinn vor Zinsen und Steuern (Ebit) verbesserte sich zum Vorjahreszeitraum

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?