Plus Immobilien

Wohnungsbau gewinnt in Corona-Jahr an Tempo

Erstmals seit langem sind in Deutschland wieder mehr als 300.000 Wohnungen in einem Jahr fertig geworden. Doch die Zahlen bleiben weiter unter dem Ziel der Bundesregierung.

27.05.2021 UPDATE: 27.05.2021 15:08 Uhr 2 Minuten, 9 Sekunden
Neubau eines Mehrfamilienhauses
Der Wohnungsbau in Deutschland hat im Corona-Krisenjahr 2020 den höchsten Stand seit 2001 erreicht. Foto: Daniel Bockwoldt/dpa

Wiesbaden (dpa) - Im Corona-Krisenjahr sind in Deutschland so viele Wohnungen gebaut worden wie seit rund 20 Jahren nicht. Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes wurden im vergangenen Jahr erstmals seit 2001 wieder mehr als 300.000 Wohnungen fertiggestellt.

Aus Sicht der Gewerkschaft IG BAU und der Immobilienbranche reicht das aber nicht, um die Nachfrage nach bezahlbarem Wohnraum

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?