Plus Grünes Pilotprojekt

Verbraucher bekommen mehr Auswahl an nachhaltigen Produkten

Insgesamt fünf europäische Unternehmen haben es sich gemeinsam mit der EU-Kommission zum Ziel gesetzt, mehr nachhaltige Produkte anzubieten. Verbraucher sollen damit einfacher umweltfreundliche Entscheidungen treffen.

25.01.2021 UPDATE: 25.01.2021 17:33 Uhr 38 Sekunden
Green Consumption Pledge
Auf einer Onlinekonferenz stellt der EU-Julstiz- und Verbraucherkommissar Didier Reynders den Green Consumption Pledge vor. Foto: John Thys/Pool AFP/AP/dpa

Brüssel (dpa) - Mehrere europäische Unternehmen haben sich bei der EU-Kommission zu einer klimafreundlicheren Produktion und einem größeren Angebot nachhaltiger Produkte verpflichtet.

Das Ziel: Verbrauchern soll ein bewussterer Konsum ermöglicht werden. EU-Justizkommissar Didier Reynders stellte das Pilotprojekt in Brüssel vor. Die Absichtserklärung im Rahmen des sogenannten Europäischen

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?