Plus Energie

Kretschmer nennt Sparappelle Alibipolitik

Angesichts des russischen Angriffskrieges hat die Bundesregierung mehrfach zum Energiesparen aufgerufen. Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer findet diese "mehr als zynisch".

04.08.2022 UPDATE: 04.08.2022 10:35 Uhr 45 Sekunden
Michael Kretschmer
Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer wirft der Bundesregierung vor, mit ihren Appellen zum Energiesparen «Alibipolitik» zu betreiben.

Leipzig (dpa) - Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer wirft der Bundesregierung vor, mit ihren Appellen zum Energiesparen "Alibipolitik" zu betreiben. Es sei "auch mehr als zynisch", den Bürgern jetzt Energiespartipps zu geben, sagte der CDU-Politiker in einem Interview der "Leipziger Volkszeitung" (Donnerstagausgabe). "Die steigenden Kosten sind für viele Menschen bedrohlich. Diese

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe + Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto? Einloggen