Plus E-Autos kleine Nische

Umfrage: Mehr Geld für weniger Kraftstoffverbrauch

Der jüngste Report der Automobilwirtschaft zeigt: Das Interesse an sparsamen Autos und alternativen Antrieben wächst zwar. Verkaufsschlager bleiben dennoch klassische Verbrenner.

23.01.2020 UPDATE: 23.01.2020 17:38 Uhr 55 Sekunden
Autohandel
Neu- und Gebrauchtwagen bei einem Autohändler. - Interesse ja, Kauf eher nicht: Alternative Antriebe spielen auf deutschen Straßen nach wie vor nur eine kleine Rolle. Foto: Sebastian Kahnert/dpa-Zentralbild/dpa

Berlin (dpa) - Immer mehr Autokäufer in Deutschland sind bereit, für sparsame Autos tiefer in die Tasche zu greifen. 68 Prozent der Neuwagenkäufer gaben dies in einer Befragung der Deutschen Automobil Treuhand (DAT) an, die in Berlin vorgestellt wurde.

2018 betrug der Anteil 55 Prozent. Bei der Befragung sagten zudem 53 Prozent der Neuwagen- und 39 Prozent der Gebrauchtwagenkäufer, dass

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?