Plus Dank guter Konjunktur

Weniger Firmenpleiten - kommt die Trendwende 2018?

Beschäftigte bangen um ihren Job, Gläubiger um ihr Geld: Firmeninsolvenzen verursachen Schäden in Milliardenhöhe. Dank des Konjunkturbooms gibt es aktuell weniger Unternehmensinsolvenzen. Experten sehen jedoch wachsende Risiken.

12.12.2017 UPDATE: 12.12.2017 11:23 Uhr 2 Minuten, 8 Sekunden
Geschäftsaufgabe
Leeres Ladenlokal in Düsseldorf: Die Firmenpleiten sind dank guter Konjunktur auf dem niedrigsten Stand seit 1994. Foto: Rolf Vennenbernd

Frankfurt/Main (dpa) - Air Berlin, Alno, Solarworld: Pleiten bekannter Unternehmen haben in diesem Jahr für Schlagzeilen gesorgt. Insgesamt jedoch sank die Zahl der Firmeninsolvenzen in Deutschland nach Angaben der Wirtschaftsauskunftei Creditreform auf den niedrigsten Stand seit 1994.

Viele Unternehmen profitieren von der weltweiten Nachfrage nach "Made in Germany" und der Konsumfreude

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?