Plus Brüssel lockert Schuldenregeln

EU-Kommission erwartet wegen Corona schrumpfende Wirtschaft

Vor wenigen Wochen noch sah das wirtschaftliche Risiko durch das Coronavirus in Europa recht klein aus. Doch die Einschätzung hat sich komplett gedreht.

13.03.2020 UPDATE: 13.03.2020 14:13 Uhr 1 Minute, 4 Sekunden
Von der Leyen
Die EU sei bereit zu tun, was immer nötig ist, um die Krise zu bwältigen, sagte Ursula von der Leyen, Präsidentin der Europäischen Kommission,. Foto: Etienne Ansotte/European Commission/dpa

Brüssel (dpa) - Die Wirtschaft in der Europäischen Union wird nach Einschätzung der EU-Kommission wegen der Coronavirus-Krise dieses Jahr schrumpfen.

Ursprünglich war mit 1,4 Prozent Wachstum für 2020 gerechnet worden - nun werde das Wachstum "unter Null fallen, womöglich sogar erheblich", sagte ein hoher Kommissionsbeamter am Freitag in Brüssel.

Die Kommission stützt sich nach

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?