Plus Tag der Pressefreiheit

Der Druck auf die Presse kommt von allen Seiten (plus Video)

Das Misstrauen wächst und die Anfeindungen gegen Medienschaffende nehmen zu.

01.05.2022 UPDATE: 03.05.2022 06:00 Uhr 3 Minuten, 13 Sekunden
Timo Teufert, Sebastian Lerche und Sophia Stoye (v.l.) zeigten Flagge für die Pressefreiheit vor der Redaktion in Wiesloch. Foto: Pfeifer

Von Sandra Kettenmann

Heidelberg. "Eine freie Presse kann gut oder schlecht sein, aber eine Presse ohne Freiheit kann nur schlecht sein", lautet ein Zitat des französischen Schriftstellers und Literatur-Nobelpreisträger Albert Camus. Blickt man auf Deutschland, so leben wir in einem Land mit einer sehr großen Freiheit. Im Jahr 2021 lag die Gesamtauflage der deutschen Tages- und

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe + Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Mitdiskutieren auf RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto? Einloggen