Plus Ernährungskrise im Libanon

Anstehen für Brot

Die Getreide-Preise sind so stark gestiegen, dass ein Mob erstmals eine Bäckerei stürmte. Das Militär musste einschreiten. Das Land steuert auf eine Nahrungskrise zu.

02.08.2022 UPDATE: 02.08.2022 06:00 Uhr 1 Minute, 45 Sekunden
Stundenlanges Warten für einen Beutel Fladenbrot – in Beirut dieser Tage nichts Ungewöhnliches. Foto: Eid/AFP

Von Jonathan Sawaya

Beirut. Damit bei Familie Mansur Brot auf den Tisch kommt, muss Vater Chalid täglich stundenlang vor einer Bäckerei in der Warteschlange stehen. "Ich habe heute drei Stunden lang gewartet, gestern zweieinhalb Stunden, um einen Tüte Brot zu bekommen", sagt der 48-Jährige vor einer Bäckerei in Beirut. "Ich muss meine Kinder ernähren, was soll ich machen?"

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?
Dieser Artikel wurde geschrieben von: