Plus Die No Angels wagen nach zehn Jahren Pause ein Comeback

Beste Freundinnen

Die No Angels siegten vor 20 Jahren bei "Popstars”, der ersten Castingshow im deutschsprachigen Fernsehen. Sie wurden die erfolgreichste Mädchenband des europäischen Kontinents – bis sie beim Grand Prix 2008 gnadenlos floppten. Nach langjähriger Pause melden sie sich jetzt mit dem Jubiläumsalbum "20" zurück. Die Sängerinnen Sandy Mölling, 40, und Nadja Benaissa, 39, standen Olaf Neumann Rede und Antwort.

27.05.2021 UPDATE: 02.06.2021 06:00 Uhr 2 Minuten, 55 Sekunden
No Angels (v.l.): Nadja Benaissa, Sandy Mölling, Lucy Diakovska und Jessica Wahls. Foto: Ben Wolf

Von Olaf Neumann

Angeblich hat der Tod von Lucy Diakovskas Mutter die No Angels wieder zusammengeführt. Ist das wahr?

Nadja Benaissa: Es war auf jeden Fall ein Auslöser, dass wir vier wieder miteinander in Kontakt gekommen sind. Allerdings waren wir das teilweise auch schon vorher. Ich denke aber, dass es für Lucy persönlich eine große Rolle für dieses

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?