Plus

Zu Ostern Sonne und Regen - in den Bergen Schnee

Offenbach (dpa) - Das Osterwetter bietet Deutschland von allem etwas: Regen, aber auch Sonnenschein und auf den Bergen Schnee. Die Temperaturen bewegen sich allmählich nach oben. Am wärmsten und sonnigsten werde der Karsamstag, sagte Meteorologe Helge Tuschy vom Deutschen Wetterdienst. Der Tag werde recht freundlich, die Temperaturen steigen auf zwölf bis 16 Grad, am Oberrhein bis zu 19 Grad. Ostersonntag und -montag hört zwar der Dauerregen auf, aber "im 24-Stunden-Takt ziehen Tiefausläufer mit ihren Regengebieten von West nach Ost über Deutschland hinweg", sagte Tuschy. Es wird kühler.

24.03.2016 UPDATE: 24.03.2016 14:06 Uhr 19 Sekunden

Offenbach (dpa) - Das Osterwetter bietet Deutschland von allem etwas: Regen, aber auch Sonnenschein und auf den Bergen Schnee. Die Temperaturen bewegen sich allmählich nach oben. Am wärmsten und sonnigsten werde der Karsamstag, sagte Meteorologe Helge Tuschy vom Deutschen Wetterdienst. Der Tag werde recht freundlich, die Temperaturen steigen auf zwölf bis 16 Grad, am Oberrhein bis zu 19 Grad.

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?