Plus

"Versöhnungstreffen" der Unions-Spitzen in München

München (dpa) - Die Parteispitzen von CDU und CSU kommen am Nachmittag in München zusammen, um einen Schlussstrich unter den Dauerstreit über die Flüchtlingspolitik zu ziehen. Die Unionsparteien wollen den Blick nach vorne richten und inhaltliche Schwerpunkte für den Bundestagswahlkampf abstimmen. Erklärtes Ziel ist, nicht mehr intern zu streiten, sondern gemeinsam den politischen Gegner zu bekämpfen. Morgen folgt eine Sitzung beider Parteipräsidien, auf der die Bundeskanzlerin und CDU-Chefin Angela Merkel auch von der CSU wieder als gemeinsame Kanzlerkandidatin ausgerufen werden soll.

05.02.2017 UPDATE: 05.02.2017 01:11 Uhr 19 Sekunden

München (dpa) - Die Parteispitzen von CDU und CSU kommen am Nachmittag in München zusammen, um einen Schlussstrich unter den Dauerstreit über die Flüchtlingspolitik zu ziehen. Die Unionsparteien wollen den Blick nach vorne richten und inhaltliche Schwerpunkte für den Bundestagswahlkampf abstimmen. Erklärtes Ziel ist, nicht mehr intern zu streiten, sondern gemeinsam den politischen Gegner zu

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?