Plus

Streit um Klosterkauf von Katy Perry geht weiter

Los Angeles (dpa) - Im Streit um den Verkauf eines früheren Nonnenklosters in Los Angeles an Popstar Katy Perry ist keine schnelle Einigung in Sicht. Ein Richter in L.A. hat eine weitere Anhörung für Mitte September festgesetzt. Weder Perry noch die Unternehmerin Dana Hollister hätten derzeit das Kaufrecht für die rund 15 Millionen Dollar teure Immobilie, befand er. Während die Nonnen das Kloster der Unternehmerin Hollister versprochen haben, hatte die Erzdiözese Perry den Zuschlag erteilt.

31.07.2015 UPDATE: 31.07.2015 00:11 Uhr 17 Sekunden

Los Angeles (dpa) - Im Streit um den Verkauf eines früheren Nonnenklosters in Los Angeles an Popstar Katy Perry ist keine schnelle Einigung in Sicht. Ein Richter in L.A. hat eine weitere Anhörung für Mitte September festgesetzt. Weder Perry noch die Unternehmerin Dana Hollister hätten derzeit das Kaufrecht für die rund 15 Millionen Dollar teure Immobilie, befand er. Während die Nonnen das

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?