Plus

Schulz wirft Trump Missachtung von Grundwerten vor

Berlin (dpa) - SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz hat US-Präsident Donald Trump vorgeworfen, die elementaren Grundwerte der westlichen Gemeinschaft zu missachten. Trump laufe "mit der Abrissbirne durch unsere Grundwerteordnung", sagte Schulz in der ARD-Sendung "Anne Will". Dass der US-Präsident schon in der ersten Woche seiner Amtszeit von einem Gericht gestoppt werden müsse, zeige ja, was da los sei. Ein Gericht hatte das von Trump erlassene pauschale Einreiseverbot für Muslime aus sieben Ländern teilweise gestoppt.

30.01.2017 UPDATE: 30.01.2017 00:36 Uhr 16 Sekunden

Berlin (dpa) - SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz hat US-Präsident Donald Trump vorgeworfen, die elementaren Grundwerte der westlichen Gemeinschaft zu missachten. Trump laufe "mit der Abrissbirne durch unsere Grundwerteordnung", sagte Schulz in der ARD-Sendung "Anne Will". Dass der US-Präsident schon in der ersten Woche seiner Amtszeit von einem Gericht gestoppt werden müsse, zeige ja, was da

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?