Plus

Mindestens 23 Tote bei Zugunglück in Indien

Neu Delhi (dpa) - Bei einem Zugunglück in Indien sind mindestens 23 Menschen ums Leben gekommen und mehr als 100 verletzt worden. Der Passagierzug entgleiste in der Nähe des Bahnhofs Kuneru im Staat Andhra Pradesh, wie die Zeitung "Times of India" unter Berufung auf einen Sprecher des Zugbetreibers berichtete. Einige Passagiere sind noch in dem Wrack eingesperrt. Die Ursache des Unglücks ist unklar.

22.01.2017 UPDATE: 22.01.2017 06:31 Uhr 13 Sekunden

Neu Delhi (dpa) - Bei einem Zugunglück in Indien sind mindestens 23 Menschen ums Leben gekommen und mehr als 100 verletzt worden. Der Passagierzug entgleiste in der Nähe des Bahnhofs Kuneru im Staat Andhra Pradesh, wie die Zeitung "Times of India" unter Berufung auf einen Sprecher des Zugbetreibers berichtete. Einige Passagiere sind noch in dem Wrack eingesperrt. Die Ursache des Unglücks ist

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?