Plus

Mehrere AfD-Vorstandsmitglieder verteidigen Höcke

Berlin (dpa) - Mehrere AfD-Vorstandsmitglieder haben vor dem angestrebten Parteiausschluss des Thüringer Landesvorsitzenden Björn Höcke gewarnt. Sie sehen das Führungsgremium in der Frage aber nicht gespalten. Der niedersächsische AfD-Chef Armin-Paul Hampel sagte im Deutschlandfunk, er selber hätte anders entschieden, man müsse aber nicht gleich die Spaltung herbeireden. Auch der Co-Bundesvorsitzende Jörg Meuthen sagte im ZDF-"Morgenmagazin", es sei normal, dass ein 13-köpfiges Gremium unterschiedliche Positionen habe.

14.02.2017 UPDATE: 14.02.2017 11:06 Uhr 16 Sekunden

Berlin (dpa) - Mehrere AfD-Vorstandsmitglieder haben vor dem angestrebten Parteiausschluss des Thüringer Landesvorsitzenden Björn Höcke gewarnt. Sie sehen das Führungsgremium in der Frage aber nicht gespalten. Der niedersächsische AfD-Chef Armin-Paul Hampel sagte im Deutschlandfunk, er selber hätte anders entschieden, man müsse aber nicht gleich die Spaltung herbeireden. Auch der

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?