Plus

Kaufhof-Eigentümer Hudson's Bay will investieren

Köln (dpa)- Der neue Kaufhof-Eigentümer will künftig mehr als 100 Millionen Euro pro Jahr in die Warenhauskette investieren. "Wir werden unser Geschäft sehr offensiv voranbringen", kündigte Hudson's Bay -Manager Don Watros der "Westdeutschen Allgemeinen Zeitung" an. Das Unternehmen befinde sich in einer "Position der Stärke", meinte er. Vorgesehen seien etwa Verbesserungen beim Service und bei der Warenpräsentation und auch der Online-Handel solle verstärkt werden. Stellenstreichungen seien dagegen nicht geplant.

01.10.2015 UPDATE: 01.10.2015 11:26 Uhr 16 Sekunden

Köln (dpa)- Der neue Kaufhof-Eigentümer will künftig mehr als 100 Millionen Euro pro Jahr in die Warenhauskette investieren. "Wir werden unser Geschäft sehr offensiv voranbringen", kündigte Hudson's Bay -Manager Don Watros der "Westdeutschen Allgemeinen Zeitung" an. Das Unternehmen befinde sich in einer "Position der Stärke", meinte er. Vorgesehen seien etwa Verbesserungen beim Service und bei

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?