Plus

Endspurt vor Niederlande-Wahl: TV-Duell Wilders und Rutte

Amsterdam (dpa) - Zwei Tage vor der Parlamentswahl in den Niederlanden treffen heute erstmals die beiden Hauptkontrahenten aufeinander: Der rechtsliberale Ministerpräsident Mark Rutte und der Rechtspopulist Geert Wilders stellen sich am Abend live im TV den Fragen von Journalisten. Die Schlussphase des Wahlkampfes wird von dem heftigen Streit der Niederlande mit der Türkei geprägt. Wilders tritt mit einer heftigen Anti-Islam-Propaganda zur Wahl an. Seine Partei für die Freiheit liegt mit rund 15 Prozent in Umfragen an zweiter Stelle hinter der rechtsliberalen VVD von Premier Rutte.

13.03.2017 UPDATE: 13.03.2017 04:06 Uhr 19 Sekunden

Amsterdam (dpa) - Zwei Tage vor der Parlamentswahl in den Niederlanden treffen heute erstmals die beiden Hauptkontrahenten aufeinander: Der rechtsliberale Ministerpräsident Mark Rutte und der Rechtspopulist Geert Wilders stellen sich am Abend live im TV den Fragen von Journalisten. Die Schlussphase des Wahlkampfes wird von dem heftigen Streit der Niederlande mit der Türkei geprägt. Wilders

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?