Plus

Auswärtiges Amt: Vermutlich auch Deutsche in Nizza getötet

Berlin (dpa) - Bei dem Anschlag in Nizza sind vermutlich auch mehrere Bundesbürger ums Leben gekommen. Eine Sprecherin des Auswärtigen Amts sagte in Berlin, man müsse leider davon ausgehen, dass Deutsche unter den Todesopfern sind. Bereits seit dem Morgen gelten eine Lehrerin und zwei Schülerinnen aus Berlin, die sich auf Klassenfahrt in Nizza aufhielten, als vermisst. Vermutlich wird es aber noch länger dauern, bis über ihr Schicksal Klarheit besteht.

15.07.2016 UPDATE: 15.07.2016 18:26 Uhr 16 Sekunden

Berlin (dpa) - Bei dem Anschlag in Nizza sind vermutlich auch mehrere Bundesbürger ums Leben gekommen. Eine Sprecherin des Auswärtigen Amts sagte in Berlin, man müsse leider davon ausgehen, dass Deutsche unter den Todesopfern sind. Bereits seit dem Morgen gelten eine Lehrerin und zwei Schülerinnen aus Berlin, die sich auf Klassenfahrt in Nizza aufhielten, als vermisst. Vermutlich wird es aber

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?