Plus

AfD-Chefin nimmt Einladung des Zentralrats der Muslime an

Berlin (dpa) - AfD-Chefin Frauke Petry hat sich nach wiederholter Kritik am Islam offen für Gespräche mit Vertretern deutscher islamischer Verbände gezeigt. "Miteinander reden ist wichtiger als übereinander reden", sagte Petry dem dem Deutschlandfunk vor Beginn des Parteitags am Wochenende. Der Vorsitzende des Zentralrats der Muslime, Aiman Mazyek, hatte der AfD vorgeworfen, sie bedrohe eine ganze Religionsgemeinschaft in Deutschland - den Islam. Vor dem AfD-Bundesparteitag rüstet sich die Polizei für gewalttätige Auseinandersetzungen mit Gegnern der Veranstaltung.

29.04.2016 UPDATE: 29.04.2016 09:06 Uhr 17 Sekunden

Berlin (dpa) - AfD-Chefin Frauke Petry hat sich nach wiederholter Kritik am Islam offen für Gespräche mit Vertretern deutscher islamischer Verbände gezeigt. "Miteinander reden ist wichtiger als übereinander reden", sagte Petry dem dem Deutschlandfunk vor Beginn des Parteitags am Wochenende. Der Vorsitzende des Zentralrats der Muslime, Aiman Mazyek, hatte der AfD vorgeworfen, sie bedrohe eine

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?