Plus

Ägyptisches Flugzeug nach Zypern entführt

Nikosia (dpa) - Ein Airbus der ägyptischen Gesellschaft Egyptair ist auf einem Inlandsflug entführt worden und auf dem Flughafen der zyprischen Hafenstadt Larnaka gelandet. Die Airline meldete über Twitter, außer der Crew und vier oder fünf Ausländern hätten alle Passagiere das Flugzeug verlassen. Das hätten Verhandlungen mit dem Entführer ergeben. Unklar ist noch, ob es sich um einen oder mehrere Entführer handelt. Nach Angaben des ägyptischen Ministeriums drohte ein Entführer damit, einen Sprengstoffgürtel zu tragen.

29.03.2016 UPDATE: 29.03.2016 10:36 Uhr 18 Sekunden

Nikosia (dpa) - Ein Airbus der ägyptischen Gesellschaft Egyptair ist auf einem Inlandsflug entführt worden und auf dem Flughafen der zyprischen Hafenstadt Larnaka gelandet. Die Airline meldete über Twitter, außer der Crew und vier oder fünf Ausländern hätten alle Passagiere das Flugzeug verlassen. Das hätten Verhandlungen mit dem Entführer ergeben. Unklar ist noch, ob es sich um einen oder

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?