Plus

Achtjähriger erschossen - Großvater unter Verdacht

Vogtareuth (dpa) - Ein Achtjähriger ist in Vogtareuth im Landkreis Rosenheim erschossen worden - dringend tatverdächtig ist sein Großvater. Der 79-Jährige wurde lebensgefährlich verletzt in einem nahe gelegenen Waldstück gefunden, wie die Polizei mitteilte. Der Senior kam in eine Klinik. Angehörige hatten am Vormittag den Notruf verständigt. Das Kind wurde zwar noch in ein Krankenhaus gebracht, dort starb der Junge allerdings. Weitere Details waren zunächst unklar.

05.07.2017 UPDATE: 05.07.2017 12:56 Uhr 16 Sekunden

Vogtareuth (dpa) - Ein Achtjähriger ist in Vogtareuth im Landkreis Rosenheim erschossen worden - dringend tatverdächtig ist sein Großvater. Der 79-Jährige wurde lebensgefährlich verletzt in einem nahe gelegenen Waldstück gefunden, wie die Polizei mitteilte. Der Senior kam in eine Klinik. Angehörige hatten am Vormittag den Notruf verständigt. Das Kind wurde zwar noch in ein Krankenhaus

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?