Plus WM in Seefeld

Gold bei der Premiere: Skisprung-Frauen gewinnen WM-Titel

So einfach wie gedacht sind die deutschen Skispringerinnen nicht zu WM-Gold gesprungen. Dem Druck hielten sie jedoch stand. Nun kann es auch im Einzel medaillenträchtig werden.

26.02.2019 UPDATE: 26.02.2019 17:28 Uhr 1 Minute, 48 Sekunden
Gold-Team
Juliane Seyfarth (v.l.), Carina Vogt, Katharina Althaus und Ramona Straub jubelt mit ihren Goldmedaillen. Foto: Hendrik Schmidt

Seefeld (dpa) - Die Tränen flossen, es wurde gehüpft und gejubelt: Am Ende eines geschichtsträchtigen Tages haben die deutschen Skisprung-Frauen ihre derzeitige Vormachtstellung mit dem ersten WM-Titel im Mannschaftswettbewerb gekrönt.

Katharina Althaus vollendete in Seefeld mit einem souveränen 99,5-Meter-Satz das, was Juliane Seyfahrt, Ramona Straub und Carina Vogt zuvor bereitet

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?