Plus Winterspiele in Peking

Kein Ende in Sicht: Pechstein lässt sportliche Zukunft offen

Claudia Pechstein genießt in Peking ihren letzten Auftritt. Wie lang die Eisschnellläuferin ihre Karriere fortsetzt, lässt sie offen. Auch mit fast 50 Jahren verleiht sie dem Verband etwas Glanz.

19.02.2022 UPDATE: 19.02.2022 10:25 Uhr 2 Minuten
Claudia Pechstein
Claudia Pechstein verabschiedete sich von ihren achten Olympischen Spielen.

Peking (dpa) - Sie schwebte wie eine Eiskunstläuferin ums Oval, rutschte auf dem Bauch übers Eis und schäkerte mit dem reservierten Publikum auf den spärlich besetzten Rängen: Claudia Pechstein gab noch einmal alles - wie zuvor beim Massenstartrennen.

Die große Abschiedsshow aber galt nur Peking. Auch unmittelbar vor ihrem 50. Geburtstag am Dienstag verweigerte die

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?
(bearbeitet)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.