Plus

Verletzte nach Tribünenunglück in Amiens

Amiens (dpa) - Ein Zwischenfall auf einer Zuschauertribüne hat am Abend für den Abbruch des französischen Erstligaspiels zwischen SC Amiens und OSC Lille gesorgt. Weil ein Sicherheitsgeländer nach einem Torjubel zusammenbrach, stürzten Zuschauer von der Tribüne. Nach Angaben der Rettungskräfte wurden dabei 18 Personen verletzt, drei davon schwer. Die verletzten Gästefans aus Lille mussten anschließend auf Tragen aus dem Stade de la Licorne in Amiens gebracht werden.

30.09.2017 UPDATE: 30.09.2017 21:58 Uhr 16 Sekunden

Amiens (dpa) - Ein Zwischenfall auf einer Zuschauertribüne hat am Abend für den Abbruch des französischen Erstligaspiels zwischen SC Amiens und OSC Lille gesorgt. Weil ein Sicherheitsgeländer nach einem Torjubel zusammenbrach, stürzten Zuschauer von der Tribüne. Nach Angaben der Rettungskräfte wurden dabei 18 Personen verletzt, drei davon schwer. Die verletzten Gästefans aus Lille mussten

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?