Plus UEFA

Coronavirus schürt EM-Sorgen - Koch im Zirkel der Macht

Der deutsche Fußball hat wieder einen Vertreter im wichtigsten UEFA-Gremium. Die Wahl von Rainer Koch zum Exekutivmitglied ist aber wegen der Coronavirus-Krise eine Randnotiz. Die UEFA-Spitze spricht erstmals von möglichen Notfall-Szenarien für die EM im Sommer.

03.03.2020 UPDATE: 03.03.2020 20:28 Uhr 2 Minuten, 10 Sekunden
UEFA-Boss
Schaut der Fußball-EM (noch) optimistisch entgegen: UEFA-Boss Aleksander Ceferin. Foto: Peter Dejong/AP/dpa

Amsterdam (dpa) - Angesichts der immensen Coronavirus-Sorgen um die EM 2020 verkam der Aufstieg von DFB-Vizechef Rainer Koch in den europäischen Fußball-Machtzirkel zur Nebensache.

Bei der Pressekonferenz nach der Wahl von Koch in die UEFA-Exekutive rieb sich Kontinentalverbandspräsident Aleksander Ceferin klammheimlich seine Hände mit Desinfektionsmittel ein. Die Bedenken, ob das

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?