Plus

Totes Baby in Berliner Park gefunden

Berlin (dpa) - Spaziergänger haben in Berlin-Kreuzberg ein totes Baby gefunden. Die Passanten entdeckten den Säugling gegen 23.00 Uhr im Elise-Tilse-Park. Laut Polizei besteht der Verdacht auf ein Tötungsdelikt. Eine Mordkommission hat die Ermittlungen übernommen. Zu Alter und Geschlecht des Babys hat die Polizei keine Angaben gemacht. Auch zu den Eltern des Kindes gibt es noch keine Hinweise.

03.02.2019 UPDATE: 03.02.2019 09:53 Uhr 13 Sekunden

Berlin (dpa) - Spaziergänger haben in Berlin-Kreuzberg ein totes Baby gefunden. Die Passanten entdeckten den Säugling gegen 23.00 Uhr im Elise-Tilse-Park. Laut Polizei besteht der Verdacht auf ein Tötungsdelikt. Eine Mordkommission hat die Ermittlungen übernommen. Zu Alter und Geschlecht des Babys hat die Polizei keine Angaben gemacht. Auch zu den Eltern des Kindes gibt es noch keine

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?