Plus

Tod von misshandeltem Kleinkind: Pflegevater in U-Haft

Plettenberg (dpa) - Nach dem Tod eines offenkundig misshandelten Einjährigen in Nordrhein-Westfalen sitzt der Pflegevater des Kindes in Untersuchungshaft. Der Haftbefehl sei am Freitagabend ergangen, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Hagen am Samstag. Das schwer verletzte Kind war von den Pflegeeltern aus Plettenberg im Sauerland in ein Krankenhaus gebracht worden. Sein Leben konnte nicht mehr gerettet werden. Schon im Krankenhaus war der Verdacht aufgekommen, dass die schweren Verletzungen des Kindes durch Misshandlung entstanden seien. Die Obduktion bestätigte den Verdacht.

05.01.2019 UPDATE: 05.01.2019 17:43 Uhr 17 Sekunden

Plettenberg (dpa) - Nach dem Tod eines offenkundig misshandelten Einjährigen in Nordrhein-Westfalen sitzt der Pflegevater des Kindes in Untersuchungshaft. Der Haftbefehl sei am Freitagabend ergangen, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Hagen am Samstag. Das schwer verletzte Kind war von den Pflegeeltern aus Plettenberg im Sauerland in ein Krankenhaus gebracht worden. Sein Leben konnte

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?