Plus

Studie: Deutsche Neuwagen mit immer mehr PS

Frankfurt/Main (dpa) - Trotz aller Klimadiskussionen kaufen die Deutschen weiterhin immer stärkere Autos. Im vergangenen Jahr hatten die Neuwagen einer Studie zufolge durchschnittlich 153,4 PS unter der Haube. Im Vergleich zum Vorjahr ist das eine Steigerung um 1,8 PS oder 1,2 Prozent. Das teilte Ferdinand Dudenhöffer vom CAR-Institut der Universität Duisburg-Essen mit. Fahrzeuge mit Dieselmotoren waren mit 168 Durchschnitts-PS erneut deutlich stärker motorisiert als Benziner mit 146 PS.

02.02.2019 UPDATE: 02.02.2019 08:03 Uhr 14 Sekunden

Frankfurt/Main (dpa) - Trotz aller Klimadiskussionen kaufen die Deutschen weiterhin immer stärkere Autos. Im vergangenen Jahr hatten die Neuwagen einer Studie zufolge durchschnittlich 153,4 PS unter der Haube. Im Vergleich zum Vorjahr ist das eine Steigerung um 1,8 PS oder 1,2 Prozent. Das teilte Ferdinand Dudenhöffer vom CAR-Institut der Universität Duisburg-Essen mit. Fahrzeuge mit

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?