Plus Sportliches Multitalent

Ruderer Osborne: Mit Olympia-Gold in den Radsport wechseln

Bei Olympia in Tokio 2021 will Jason Osborne Ruder-Gold holen. Danach steht das nächste große Vorhaben an: Der Wechsel in den professionellen Radsport. Virtuell fährt er bereits im Weltmeistertrikot.

28.12.2020 UPDATE: 28.12.2020 10:33 Uhr 2 Minuten, 34 Sekunden
Jason Osborne
Schnell im Boot und auf dem Rad: Ruderer Jason Osborne will in den professionellen Radsport wechseln. Foto: Andreas Arnold/dpa

Mainz (dpa) - Erst Olympia-Gold im Boot, dann auf's Rad, um den großen Traum Tour de France in Angriff zu nehmen: Ruderer Jason Osborne hat sich hohe Ziele gesteckt.

"Ich fahre zu Olympia nach Tokio, um Gold zu holen", sagte der 26 Jahre alte Leichtgewichts-Ruderer aus Mainz der Deutschen Presse-Agentur. Bevor er seiner zweiten sportlichen Leidenschaft als Radprofi folgen will, geht es

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?