Plus

Rückendeckung für Löw von DFB-Spitze

München (dpa) - Bundestrainer Joachim Löw hat für die Aufarbeitung des WM-Scheiterns wie erwartet vom DFB-Präsidium volle Rückendeckung erhalten. "Joachim Löw und Oliver Bierhoff haben heute eine sehr überzeugende Analyse der Fußball-WM in Russland vorgelegt." Das ganze Präsidium sei der Überzeugung, dass die Sportliche Leitung auf dem richtigen Weg ist, sagte DFB-Chef Reinhard Grindel nach der Sitzung in München. Details der Löw-Präsentation verriet Grindel nicht. Er bestätigte aber, dass das sogenannte Team hinter dem Team, also der Betreuerstab der Nationalmannschaft, verkleinert werde.

24.08.2018 UPDATE: 24.08.2018 19:53 Uhr 20 Sekunden

München (dpa) - Bundestrainer Joachim Löw hat für die Aufarbeitung des WM-Scheiterns wie erwartet vom DFB-Präsidium volle Rückendeckung erhalten. "Joachim Löw und Oliver Bierhoff haben heute eine sehr überzeugende Analyse der Fußball-WM in Russland vorgelegt." Das ganze Präsidium sei der Überzeugung, dass die Sportliche Leitung auf dem richtigen Weg ist, sagte DFB-Chef Reinhard Grindel nach

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?