Plus Rückblick

Gewinner und Verlierer des deutschen Sportjahres 2020

Die Allesgewinner vom FC Bayern, klar, aber auch andere wie der "Sportler des Jahres" Draisaitl oder eine überraschende Golferin gehören zu den Gewinnern 2020. Unter den Verlierern tummeln sich drei Fußball-Trainer. Das Coronavirus spielt auch eine große Rolle.

24.12.2020 UPDATE: 24.12.2020 08:48 Uhr 3 Minuten, 10 Sekunden
Triple-Sieger
Triple-Sieger, Weltfußballer, Welttorhüter: Der FC Bayern München räumte 2020 alles ab. Foto: Julian Finney/Getty Images via UEFA/dpa

München (dpa) - Das Sportjahr 2020 stand wie so vieles im Zeichen von Corona. Die Pandemie sorgte zunächst für einen weltweiten Lockdown, danach blieben viele Einschränkungen. Wegen oder trotz Corona produzierte das Ausnahmejahr Gewinner und Verlierer. Eine Auswahl:

GEWINNER

FC BAYERN: Das Triple aus Meisterschaft, Pokalsieg und Champions League, dazu die Ehrungen für Robert

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?