Plus River Plate gegen Boca Juniors

Krawalle mit Folgen: Finale der Copa Libertadores verschoben

Weiter Chaos um das Finale der Copa Libertadores: Das Stadtduell zwischen River Plate und den Boca Juniors aus Buenos Aires wird erneut verschoben.

26.11.2018 UPDATE: 25.11.2018 17:38 Uhr 2 Minuten, 8 Sekunden
Pressekonferenz
Boca Juniors Trainer Guillermo Barros Schelotto (r) und Vereins-Präsident Daniel Angelici geben nach der erneuten Aussetzung des Finales eine Pressekonferenz. Foto: Natacha Pisarenko/AP

Buenos Aires (dpa) - Steinwürfe, Schlägereien und Tränengas: Schwere Fan-Krawalle haben das Finale der Copa Libertadores ins Chaos gestürzt.

Wegen der Folgen der Attacke auf den Teambus der Boca Junios in Buenos Aires wurde das Rückspiel beim argentinischen Stadtrivalen River Plate am Sonntag auf einen noch unbestimmten Termin verschoben. Diesem Antrag der Boca Juniors sei am Sonntag

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?