Plus Relegation

FC Nürnberg feiert Nürnberger: 2:0 gegen Ingolstadt

Fabian Nürnberger könnte als Retter in die bewegte Historie des 1. FC Nürnberg eingehen. Drittligist FC Ingolstadt kann in der Relegation nur noch auf ein kleines Fußball-Wunder im Rückspiel hoffen.

07.07.2020 UPDATE: 07.07.2020 20:13 Uhr 1 Minute, 49 Sekunden
1. FC Nürnberg - FC Ingolstadt 04
Der Nürnberger Fabian Nürnberger (M) jubelt mit seinen Kollegen Patrick Erras (l), Mikael Ishak (r) und Enrico Valentini über seinen Treffer zum 2:0. Foto: Daniel Karmann/dpa

Nürnberg (dpa) - Ein Nürnberger wird zum Nürnberg-Retter. Nach zwei Toren von Fabian Nürnberger sollte das Horrorszenario 3. Fußball-Liga am ruhmreichen 1. FC Nürnberg doch noch einmal vorbeiziehen.

Der "Club" gewann am Dienstagabend das Relegations-Hinspiel gegen den Drittligisten FC Ingolstadt überlegen mit 2:0 (2:0) - und beide Tore erzielte der 20 Jahre alte Nürnberger (22./45.

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?